Eigene Ausstellung - Hofer Strasse 26, 95362 Kupferberg

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 10-16 Uhr
Freitag: 10-14 Uhr
Deutschland - versandkostenfrei
Österreich - versandkostenfrei
Frankreich - zusätzliche Frachtkosten 90 €
Schweiz - zusätzliche Frachtkosten 90 €
inkl. Verzollung

Nachhaltige und zertifizierte Hölzer

– Wir lieben Holz –

* Wir verarbeitet nur sortenreine Rohstoffe, die sich jederzeit wieder in den Kreislauf der Natur zurückführen lassen.

* Wir verwenden vorwiegend nachwachsende bzw. recycelbare Rohstoffe unter Berücksichtigung der Kreislaufwirtschaft und der Nachhaltigkeit.

* Für unsere Waren verwenden wir ausschließlich natürliche Produkte, diese wählen wir nach besonders strengen, eigenen Vorgaben aus.

* Wir verarbeiten nur zertifiziertes Holz. Wir kooperieren nur mit Sägewerken, die eine nachhaltige Forstwirtschaft garantieren. Das wird stichprobenartig kontrolliert.

 

* Schon beim Design der Möbel achten wir auf einen möglichst effizienten Materialverbrauch.

* Bevor das Holz in die Produktion kommt, wird es zudem auf Radioaktivität hin untersucht.

* Wir legen größten Wert darauf, dass die Hölzer frei von Pestiziden und Schadstoffen sind. Im eigenen Werk in Kupferberg/Nordbayern werden sie formaldehydfrei zu verzugsarmen, stabilen Platten verarbeitet. Veredelt werden sie nur mit eigenem Naturöl laut dem Schlafteam-Reinheitsgebot.

* Ohne Lacke, Beizen oder sonstige chemische Inhaltsstoffe bleibt das Holz frei von Giftstoffen und behält seine hervorragenden Eigenschaften: es nimmt Feuchtigkeit auf, gibt sie langsam wieder ab und sorgt auf diese Weise für ein angenehmes und gesundes Raumklima.

* Wir wählen überwiegend Naturmaterialien, sofern die Funktionalität gewährleistet.

* Wir verwenden Hilfsstoffe, die auf natürlicher Basis hergestellt wurden und keine Problemstoffe beinhalten.

* Wir gehen sehr bewusst und schonend mit diesen wertvollen Ressourcen um.

* Schlafteam selbst bemüht sich um eine "reine Produktion". Also darum, den betrieblichen Energieeinsatz zu optimieren und Wasserverbrauch und Abfall zu minimieren. Wir nutzen die anfallenden Holzspäne aus der Produktion zur Wärmegewinnung und erzeugen auf unseren großen Dachflächen Solarstrom.