Eigene Ausstellung - Hofer Strasse 26, 95362 Kupferberg

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 10-16 Uhr
Freitag: 10-14 Uhr
Deutschland - versandkostenfrei
Österreich - versandkostenfrei
Frankreich - zusätzliche Frachtkosten 90 €
Schweiz - zusätzliche Frachtkosten 90 €
inkl. Verzollung

Biologische Oberfläche

Wir lieben Holz, daher kommt an unsere Massivholzmöbel nur natürliches Pflegeöl. Das schützt das Holz unserer Möbel und verleiht ihm einen eleganten, matten Glanz. Denn wir möchten Holz nicht unter einer Schicht Lack verstecken, sondern offen seine Lebensspuren zeigen.

Natürliche Rohstoffe, lösemittelfrei

Konsequent natürlich bis zum Schluss: Wir behandeln die Oberfläche unserer Holzmöbel mit Pflegeöl, das wir selbst mit einem Hersteller aus unsere Region entwickelt haben: der Marienölmühle aus Marktleugast. Das Öl besteht aus natürlichem Leinöl aus Nordbayern und mineralischen Pigmenten. Unsere Holzpflegeöl duftet daher angenehm, ist lösemittelfrei und gibt keine giftigen Dämpfe ab. Es wird von uns selbst gemischt und abgefüllt.

Öle „feuern“ die Maserung an

Während etwa Lack an der Oberfläche bleibt, dringt unser Naturöl schnell und tief in das Holz ein. Es bleibt elastisch, wird nicht spröde und blättert daher nicht ab. Unser Öl gibt dem Holz einen leicht matten Glanz, belebt und vertieft dessen natürliche Maserung und Tönung. Hier spricht man deshalb von „anfeuern“. Außerdem festigt unser Öl den Holzuntergrund und schützt die Oberfläche vor Feuchtigkeit.

Die Poren des Holzes bleiben nach der Ölbehandlung offen, der natürliche Feuchtigkeitsaustausch mit der Luft ist möglich, das Holz kann „atmen“. Im Unterschied zu synthetischen Lacken verursachen das Naturöl keine nennenswerte elektrostatische Aufladung der Holzoberfläche:

Unsere Möbel ziehen daher kaum Staub an und sind daher besonders leicht zu pflegen. Einfach nur (nebel-)feucht wischen, bei starker Verschmutzung eine neutrale Seife, etwa Kernseife, ins Wischwasser geben.

        Buche ohne Oberfläche                                                                                                                                    Buche geölt

 

Weiterer Vorteil von geölten Oberflächen:

Flecken, Kratzer und Dellen im Holz lassen sich relativ einfach ausbessern (bitte einen Fachmann hinzuziehen oder sich mit uns in Verbindung setzen). Bitte achten Sie darauf, alle ölgetränkten Tücher usw. nach Gebrauch zu wässern und zu entsorgen, da Selbstentzündungsgefahr besteht. Siehe Hinweis auf der Pflegeanleitung.